Prüfungsanforderungen und ihre Konsequenzen für die Ausbildung

Die Broschüre entstand unter der Federführung der IG Metall und erläutert deren Prüfungsmodell der „Dualen Kompetenzprüfung“. Sie dient zur Orientierung und Positionierung von ehrenamtlich Prüfenden auf der Seite der Arbeitnehmer*innen und Vertreter*innen in den Ausschüssen der beruflichen Bildung auf allen Ebenen.